Schöne-Beine-Sprechstunde

Unsere Kooperation mit der Capio Schlossklinik Abtsee

Dr. Michael Gerstorfer ist Facharzt für Chirurgie und Gefäßchirurgie. Als Chefarzt der Capio Schlossklinik Abtsee in Laufen bei Salzburg ist er ein führender Experte für Venenerkrankungen aller Art. Gemeinsam mit Frau Dr. Scheele bietet er in regelmäßigen Abständen Plastisch-Gefäßchirurgische Sprechstunden in unserer Praxis in Rosenheim an. Neben funktionellen Beschwerden durch Krampfadern oder Lipödemen können ästhetische Probleme wie Besenreiser oder unschöne Fettgewebsüberschüsse untersucht und in der Praxis bzw. in der Capio Schlossklinik Abtsee behandelt werden.

Für medizinisch notwendige Operationen in der Capio Klinik übernehmen sämtliche gesetzliche und private Krankenkassen die Behandlungskosten. Falls zusätzlich eine ästhetische Korrektur, wie beispielsweise  eine Liposuktion gewünscht wird, kann diese im selben Eingriff durch Frau Dr. Scheele angeboten werden. So werden unnötige Ausfallzeiten und Narkosen vermieden und die Beine werden nicht nur gesünder sondern auch schöner. In unserer "Schöne Beine Sprechstunde" erhalten sie eine umfangreiche Beratung einschließlich Sonographie und Funktionsuntersuchung der Beingefäße.  In dieser Sprechstunde finden Sie kompetente Hilfe.

Häufige Fragen

 
Dr. Michael Gerstorfer und Dr. Silke Scheele im Gespräch.
Dr. Michael Gerstorfer und Dr. Silke Scheele im Gespräch.

Wie entstehen Krampfadern?

Krampfadern sind Erweiterungen der oberflächlichen Venen, die vorzugsweise an den Beinen auftreten. Bei der Entstehung von Krampfadern spielen sowohl erbliche und hormonelle Faktoren als auch äußere Einflüsse, wie mangelnde Bewegung oder Rauchen eine Rolle. Krampfadern entstehen dann, wenn das Blut nicht mehr richtig aus den Venen ablaufen kann und die geschwächte Gefäßwände überdehnen und aussacken.

Im Anfangsstadium stellen Krampfadern ein eher ästhetisches Problem dar, während sie im weiteren Verlauf Schweregefühl, Stauungen, Ödemen in den Beinen verursachen können.

Wie läuft die Schöne-Beine-Sprechstunde ab?

Zu Beginn der Behandlung führen Frau Dr. Scheele (Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie) und Herr Dr. Gerstorfer (Facharzt für Gefäßchirurgie) ein ausführliches persönliches Beratungsgespräch mit Ihnen, bei dem sie den Befund gemeinsam analysieren und über alle Behandlungsmöglichkeiten und deren Risiken aufklären.

Frau Dr. Scheele analysiert den ästhetischen Befund.

Herr Dr. Gerstorfer führt die Untersuchung der Venen durch. Eine spezielle Ultraschalluntersuchung (Duplex- oder Doppler-Sonographie) ermöglicht den Blutfluss in den Venen bildlich darzustellen, um den Zustand der Venen, bzw. der Venenklappen genau zu bestimmen.

Bei Patientinnen mit Lipödem können mit einer Fettabsaugung (Liposuktion) gute Behandlungserfolge erzielt werden.

 

Wie viel kostet die Beratung in der Schönen-Beine-Sprechstunde?

Für Privatpatienten (Abrechnung mit der privaten Krankenkasse möglich):

  • Beratung und Untersuchung durch Herr Dr. Gerstorfer ohne Ultraschall, je nach Zeitaufwand (nach GOÄ): 33,50-43,99 €
  •  Beratung und Untersuchung durch Herr Dr. Gerstorfer & Ultraschall & Bericht (nach GOÄ): 135,72 €
  • Sklerosierung von Besenreisern (je nach Aufwand): 60-90 €
  • Beratung durch Frau Dr. Scheele: 50 €

 

Für Kassenpatienten (keine Abrechnung mit der gesetzlichen Krankenkasse möglich):

  • Beratung und Untersuchung durch Herr Dr. Gerstorfer & Venencheck (in bar zu zahlen): 30 €
  • Sklerosierung von Besenreisern (je nach Aufwand):  60-90 €
  • Beratung durch Frau Dr. Scheele: 20 €
© 2017 Plastische Chirurgie Rosenheim   |  HaftungsausschlußDatenschutzerklärungImpressum